You are not logged in.

#1 2023-08-06 08:58:25

WolfgangW
Member
Registered: 2023-08-06
Posts: 5

Kernelmodule für Seal one 2200 werden nicht automatisch geladen

Hallo,

mit welchen Befehlen, kann ich die unten genannten Anweisungen, für das sg Modul, automatisch in den Kernel
einbinden.

Wenn da nicht möglich sein sollte, kann an über ein Bash Script, diese 3 anweisungen zusammenfassen ?

# su

# lsmod | grep sg

Sie können das Modul manuell über den Befehl "modprobe" mit Root-Rechten laden:

# modprobe sg

Vielen Dank

Offline

#2 2023-08-06 09:33:15

ayekat
Member
Registered: 2011-01-17
Posts: 1,582

Re: Kernelmodule für Seal one 2200 werden nicht automatisch geladen


pkgshackscfgblag

Offline

#3 2023-08-06 09:50:43

WolfgangW
Member
Registered: 2023-08-06
Posts: 5

Re: Kernelmodule für Seal one 2200 werden nicht automatisch geladen

bevor ich hiermit mein System "zerschiesse", kann man auch nicht einfach ein Bash Script schreiben ?

Offline

#4 2023-08-06 10:03:24

ayekat
Member
Registered: 2011-01-17
Posts: 1,582

Re: Kernelmodule für Seal one 2200 werden nicht automatisch geladen

Geht auch… aber scheint mir eher umständlich, und /etc/modules-load.d ist ja genau dazu da, beim Systemstart automatisch zusätzliche benutzerdefinierte Module zu laden.


pkgshackscfgblag

Offline

#5 2023-08-06 10:25:25

WolfgangW
Member
Registered: 2023-08-06
Posts: 5

Re: Kernelmodule für Seal one 2200 werden nicht automatisch geladen

Loesungansatz:
Modul herunterladen:
wget https://seal-one.com/SOInstLin.sh && sh SOInstLin.sh

Datei my-modules.conf erstellen/editieren wenn vorhanden in:
/etc/modules-load.d/

my-modules.conf mit nano oeffnen

Eintrag einfügen:
sg

neu Booten:

mit
"lsmod"
Modul auf vorhanden sein überprüfen

funktioniert...Danke

Last edited by WolfgangW (2023-08-09 15:30:58)

Offline

Board footer

Powered by FluxBB